Samstag, 23. April 2016

unsere neuen mitbewohner


seit heute früh haben wir einen neuen mitbewohner. der freundlich dreinschauende fleck machte sich feucht glänzend über unserem esstisch bemerkbar. ein anruf beim notdienst der wohnungsgenossenschaft und ein paar besuche von herren verschiedener zuständigkeit später (2x klempner, 1x elektriker, 2x polizisten, 1x schlüsseldienst, 1x reinigungsdienstleister) hatten wir den zweiten neuen mitbewohner. er kümmert sich jetzt darum, dass sein kumpel von der decke nicht zum schimmeligen problem wird oder er samt der decke herunterkommt. na dann...auf gutes zusammenleben. :/

Freitag, 15. April 2016

comic-collab #55 (viersam #07): lebenselexier


kaffee, blut, sonne - alles dinge, die die lebensgeister in wallung bringen. es kommt nur darauf an, wer sie konsumiert. bei uns zu hause werden derzeit medikamente konsumiert um dem lästigen fieber (das schon fast an der 40°C-marke kratzt) die glühende stirn zu bieten. wenn sie dann anschlagen, regen sich auch wieder die lebensgeister unseres jüngsten. wahre lebenselexiere, diese medikamente, sag ich euch.

wer neben schlogger ebenfalls ein lebenszeichen zum comic-collab #55 von sich gegeben hat, seht ihr hier:

... badham
... dramatized depiction
... frozen gerbil inside a microwave
... zeitgleich
... mal-gries
... rainking
... rotköpfchen
... hillerkiller
... anna fuchs
... catnipsflavour
... fräulein kirsten
... demystifikation

der nächste comic-collab läuft zum thema: "unangenehm"

Sonntag, 27. März 2016

Freitag, 25. März 2016

with a little help...8


mein großer sohn kam heute auf die idee sammel- bzw. kämpferkarten, wie er sie nannte, zu malen. die erste karte habe ich gestaltet, so dass alle weiteren dann nach dem selben  prinzip aufgebaut sind. die umrandung stellt das element des kämpfers dar, die faust zeigt die kampfpunkte und das schild die schutzpunkte an.


gespielt haben wir damit noch nicht, aber das gestalten und ausdenken der verschiedenen elemente und kämpfer allein hat schon spaß gemacht. :D

Dienstag, 1. März 2016

bis dahin...

(entwicklung des charakter-designs für meinen protagonisten antur)

...ist meine übliche abschiedsformel für alle mails und sms die ich mit familie und freunden wechsele. nun ist sie eine art leitgedanke innerhalb meines web-comics geworden und gleichzeitig titelgebend für die geschichte um antur. die ersten drei seiten sind seid gestern online und jeden monat, zum 29., kommen neue hinzu. die anzahl mag variieren, die spannung oder der humor ebenfalls, aber es soll immer weiter gehen. bis irgendwann das abenteuer ein rundes ende findet mit dem ich und die leser zufrieden sein können.
 
anregungen und kritik nehme ich gerne entgegen und wünsche ab sofort gute unterhaltung bei der lektüre. :D